Saudischer Investor kauft Mriya Agro Holding

TERNOPIL. Die saudische Agricultural and Livestock Investment Company (SALIC) hat den ukrainischen Agrarproduzenten, Mriya Agro Holding, gekauft. Damit hat sie den größten Deal im Agrarsektor in der Geschichte der Unabhängigkeit der Ukraine unterzeichnet, zitiert die ukrainische Nachrichtenagentur Ukrinform den Präsidenten des Landes, Petro Poroschenko.

Saudischer Investor kauft Mriya Agro Holding. Foto: iStock © Bumblee_Dee

Den Übernahmepreis nannten die Parteien nicht. Die Financial Times geht von 242 Millionen US-Dollar aus. In den nächsten zwei Jahren will SALIC weitere 150 Millionen US-Dollar ausgeben, um den Landwirtschaftsriesen auf „Weltklasseniveau“ zu heben. Investiert werden soll in neue Ausrüstung, Infrastruktur, Agrartechnologie und die Konsolidierung von Ackermietflächen. Mriya wurde 1992 gegründet und ist einer der größten Agrarproduzenten der Ukraine. Es besitzt Agrarfläche von insgesamt 165.000 Hektar. Das Unternehmen beliefert auch den europäischen Markt.