Metalloinvest arbeitet mit neuer SAP-Technik

MOSKAU. Das russische Bergbau- und Metallurgieunternehmen Metalloinvest hat an seinem Standort in Stary Oskol in Südrussland ein Innovationszentrum mit moderner IT-Technologie vom deutschen Sofwarehersteller SAP eröffnet.

Das russische Bergbau- und Metallurgieunternehmen Metalloinvest hat an seinem Standort in Stary Oskol in Südrussland ein Innovationszentrum mit moderner IT-Technologie vom deutschen Sofwarehersteller SAP eröffnet. Foto: iStock © gorodenkoff

Darin sollen gemeinsam mit SAP und dem irischen Outsourcing-Dienstleister Accenture Lösungen für die Produktions- und Geschäftsprozesse entwickelt werden, teilte Matalloinvest mit. Dafür schloss Metalloinvest mit dem deutschen und irischen Unternehmen eine Kooperationsvereinbarung. Die Partner wollen auf Basis der neuesten Technologien wie künstlicher Intelligenz, Internet der Dinge und Big Data arbeiten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here