Bis Jahresende weiter keine Visumpflicht für Fußballfans

MOSKAU. Russland will die Visumpflicht für Ausländer zwischenzeitlich lockern: Fußballfans, die zur Fußball-WM gefahren sind, sollen bis Jahresende weiter mehrfach mithilfe ihrer sogenannten Fan-ID ohne Visum einreisen dürfen.

Fußballfans, die zur Fußball-WM gefahren sind, sollen bis Jahresende weiter mehrfach mithilfe ihrer sogenannten Fan-ID ohne Visum einreisen dürfen. Foto: iStock @ Zozulya

Das deutete Staatspräsident Wladimir Putin im Gespräch mit der russischen Nachrichtenagentur TASS an. „Ich hoffe, dass viele Schlachtenbummler diese Möglichkeit nutzen werden“, sagte das Staatsoberhaupt. Ausländer brauchen in Russland normalerweise ein Visum. Für die Fußball-WM hatte Russland dieses Verfahren erheblich vereinfacht. Fußballfans mit Tickets für Spiele konnten auf einer Website eine Fan-ID beantragen, die zur Dauer der WM als Visum galt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here