Globus baut neues SB-Warenhaus in Moskauer Vorstadt Balaschicha

MOSKAU. Die Verwaltung des Gebiets Moskau hat der russischen Tochter der deutschen Einzelhandelsgruppe Globus grünes Licht für den Bau eines neuen SB-Warenhauses gegeben.

Globus baut neues SB-Warenhaus in Moskauer Vorstadt Balaschicha. Foto: Globus Holding

Der neue Markt soll auf einem Grundstück auf der Höhe des Straßenkilometers 22 an der Autobahn M7 entstehen, teilt die Behörde mit. Dort stehen eine Fläche von rund 27.000 Quadratmetern sowie ein Parkplatz für mehr als 500 Fahrzeuge zur Verfügung. In die Errichtung des neuen SB-Warenhauses investiert Globus umgerechnet rund elf Millionen Euro. Nach eigenen Angaben soll das Warenhaus zum Ende dieses Jahres fertig sein. Mit dem neuen Standort schafft Globus Russia 650 Arbeitsplätze. Die Einzelhandelsgruppe aus dem saarländischen St. Wendel ist seit 2006 in Russland aktiv und betreibt acht Hypermärkte im Gebiet Moskau sowie in den Städten Wladimir, Twer, Tula, Rjasan und Jaroslawl.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here