Timur Kulibajew ist neuer Vorsitzender des deutsch-kasachischen Wirtschaftsrats

ASTANA. Der deutsch-kasachische Wirtschaftsrat hat Timur Kulibajew, den Schwiegersohn des kasachischen Präsidenten Nursultan Nasarbajew, zum neuen Сo-Vorsitzenden gewählt.

Timur Kulibajew (Mitte) ist auch Aufsichtsratsvorsitzender der kasachischen Assoziation der Energieunternehmen Kazenergy. Foto: Kazenergy

Dies berichtete die nationale Unternehmerkammer Atameken am 3. April, deren Leiter Kulibajew ist. Den Posten des kasachischen Vorsitzenden hatte bis dahin Vize-Premierminister Jerbolat Dosajew inne. Nun führt Kulibajew den deutsch-kasachischen Wirtschaftsrat gemeinsam mit dem Vorsitzenden der deutschen Seite, Peter Tils, der als CEO für Mittel und Osteuropa bei der Deutschen Bank arbeitet. Der deutsch-kasachische Wirtschaftsrat wurde im Juli 2010 während des Besuchs von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Kasachstan zur Koordinierung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen gegründet.