SMS group schließt Kooperation mit RUSAL ab

MOSKAU. Der Aluminiumhersteller RUSAL hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem Maschinenbaukonzern SMS group geschlossen.

Der russische Aluminiumhersteller RUSAL und der Maschinenbaukonzern SMS group wollen ihr Know-how bei der Produktion von Drahtstäben teilen. Foto: iStock / zhz_akey

Beide Unternehmen wollen ihr Know-how bündeln und gemeinsam eine Stranggießanlage entwickeln. Mit dieser Technik könne die Produktion von Drahtstäben auf eine neue Qualitätsstufe gehoben werden, teilte RUSAL am 20. Februar mit. Dafür soll eine Pilotanlage installiert werden. „Ich bin mir sicher, dass die Zusammenarbeit mit der SMS group zu einem starken Anreiz für die Popularisierung russischer Technologien im Ausland werden wird“, sagte Victor Mann, technischer Leiter bei RUSAL.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here