Entscheidung für BMW-Werk in Russland steht noch aus

MOSKAU/MÜNCHEN. Die BMW Group hat sich noch nicht endgültig für den Standort Kaliningrad entschieden.

Die BMW Group will in Russland in eine eigene Produktionsstätte investieren.
Die BMW Group will in Russland in eine eigene Produktionsstätte investieren. Foto: Pixabay / DarcoStojanovic

Russland sei ein wachsender Markt,  doch die Entscheidung für einen Standort werde erst in drei bis vier Monaten fallen, teilte der Münchener Autokonzern dem Fachmagazin Automobil-Produktion mit. Der russische Minister für Industrie und Handel Denis Manturow hatte am 14. Februar verkündet, dass sich BMW für die Errichtung einer eigenen Produktionsstätte in Kaliningrad entschieden habe. Dort kooperiert der Konzern bereits seit 1999 mit dem Auftragshersteller Avtotor, der BMW-Fahrzeuge für den russischen Markt montiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here