Mehr Frauen sind in russischer Wirtschaft aktiv

MOSKAU. In der russischen Wirtschaft ist die Anzahl der Unternehmerinnen gewachsen. Dies geht aus dem Women Business Index der russischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft NAIF hervor, der die Aktivität von Frauen in der Wirtschaft misst.

In der russischen Wirtschaft ist die Anzahl der Unternehmerinnen gewachsen. Dies geht aus dem Women Business Index der russischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft NAIF hervor, der die Aktivität von Frauen in der Wirtschaft misst.
Immer mehr Frauen sind in der russischen Wirtschaft aktiv. Foto: iStock / Cecilie_Arcurs

Innerhalb der vergangenen zwei Jahre ist der Index um 13 Prozent von 56 auf 69 Punkte gestiegen. Die NAIF hatte 2015 auf Initiative des russischen Mittelstandsverbandes Opora Rossii und der Bank Uralsib damit begonnen, den Women Business Index zu erstellen. Er sollte die finanziellen Aktivitäten, Vermögen und Entwicklungsmöglichkeiten von Frauen in der russischen Wirtschaft messen. An der Studie hatten 509 Unternehmerinnen teilgenommen. Für Frauen sei es einfacher geworden, Geschäfte zu machen. Ihre Akzeptanz habe sich verbessert, sagte Nadja Tscherkasowa von Opora.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here