Globus nimmt in Kotelniki Großhandelszentrum in Betrieb

KOTELNIKI. Der internationale Einzelhändler Globus hat in der russischen Stadt Kotelniki ein Handelszentrum eröffnet, das zu den größten des Landes gehört.

Der internationale Einzelhändler Globus hat in der russischen Stadt Kotelniki ein Handelszentrum eröffnet, das zu den größten des Landes gehört.
Zentrale der Globus-SB-Warenhäuser (Koordination) in St. Wendel. Foto: Globus Holding via Wikimedia Commons

Wie die Stadt aus dem Gebiet Moskau auf ihrer Website berichtet, beträgt die Verkaufsfläche 29.000 Quadratmeter. Der Konzern, der dort rund 1.000 Arbeitsplätze schafft, erwartet pro Jahr bis zu acht Millionen Kunden. Die Globus Holding betreibt ihre Handelszentren in Deutschland, in Russland und Tschechien. Die jährlichen Erlöse betragen bis zu acht Milliarden Euro. Das Unternehmen beschäftigt weltweit fast 45.000 Mitarbeiter.