Russland kritisiert Kappung der Ölproduktion

MOSKAU. Die Kappung der Ölproduktion hat negative Folgen für die russische Wirtschaft.

Die Kappung der Ölproduktion hat negative Folgen für die russische Wirtschaft.
Die Kappung der Ölproduktion hat negative Folgen für die russische Wirtschaft. Foto: iStock © Pro-syanov

Das hat der russische Wirtschaftsminister Maxim Oreschkin am Donnerstag erstmalig eingeräumt. Das Wachstum des russischen Bruttoinlandsprodukts (BIP) sei im zweiten Quartal deswegen geringer ausgefallen, sagte der Regierungsvertreter. Die Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) und Russland werden in der kommenden Woche besprechen, ob sie die Förderbremse verlängern, die bisher nur zum März 2018 gilt. Die russische Wirtschaft hängt grundsätzlich stark vom Ölgeschäft ab. Der Preis für ein Barrel Brent liegt derzeit bei Werten über 60 US-Dollar.