Škoda drückt Markt seinen Stempel auf

PRAG. Die tschechische Autoproduktion entwickelt sich dank Škoda immer besser.

PRAG. Die tschechische Autoproduktion entwickelt sich dank Škoda immer besser.
Škoda drückt Markt seinen Stempel auf. Foto: freegreatpicture.com

Wie die tschechische Wirtschaftszeitung Hospodářské noviny berichtet, haben die Hersteller bis Ende Oktober im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ihre Volumina um 4,4 Prozent erhöht. Die Produktionsdirektoren schrieben somit insgesamt 1,2 Millionen Fahrzeuge in ihre Bücher. Der Markttreiber war die VW-Tochter Škoda, die ihre Produktion um 12,5 Prozent auf mehr als 710.000 Wagen erhöhte. Der Hersteller kontrolliert fast 60 Prozent des Marktes. Tschechien ist einer der größten Produktionsstandorte für die Automobilindustrie in Europa.