Gabriel erstmals in Minsk

MINSK. Der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel ist morgen, am 17. November, zu einem Arbeitsbesuch in Minsk.

Der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel ist morgen, am 17. November, zu einem Arbeitsbesuch in Minsk.
Deutschlands Außenminister wird zum ersten Mal seit mehr als 20 Jahren Minsk besuchen. Foto: Kremlin.ru

Das teilte der Pressedienst des belarussischen Außenministeriums am Donnerstag mit. Dies wird der erste Besuch eines Bundesaußenministers in Belarus seit 1995 sein. Im Rahmen des Besuchs wird sich Gabriel mit seinem belarussischen Amtskollegen Wladimir Makej treffen. Die Parteien werden über die bilaterale Zusammenarbeit und Annährung von Belarus an die EU diskutieren. Im Anschluss nimmt der deutsche Außenminister an dem Minsk Forum XV teil, das vom 16.-18. November stattfindet. Mittelpunkt des Forums werden die Deutschland-Belarus-Beziehungen und die Zusammenarbeit im Rahmen der Östlichen Partnerschaft sein. Ebenfalls soll es um Reformen in Belarus sowie um die staatliche und zivilgesellschaftliche Kooperation beider Länder gehen.