Preisanstieg für Öl: EBWE erhöht Prognosen für Russland

LONDON. Russland wird in den kommenden Jahren schneller wachsen als bisher angenommen.

Russland wird in den kommenden Jahren doch schneller wachsen als bisher angenommen. Foto: iStock / bashta

Davon geht die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) aus, die ihre Prognosen für 2017 um 0,6 Prozentpunkte nach oben korrigiert hat. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wird nun den Erwartungen zufolge um 1,8 Prozent wachsen. Darüber hinaus erhöhte das Finanzinstitut seine Erwartungen für 2018 um 0,3 Prozentpunkte auf 1,7 Prozent. Ein Grund ist der erwartete Anstieg des Ölpreises, begründen die Volkswirte der Bank ihre Entscheidung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here