PKP Cargo vergrößert führende Position

WARSCHAU. Der größte Dienstleister für die Bahn in Polen, PKP Cargo, hat bis Ende September seine Vormachtsstellung ausgebaut.

Der größte Dienstleister für die Bahn in Polen, PKP Cargo, hat bis Ende September seine Vormachtsstellung ausgebaut.
PKP Cargo ist ein polnisches Logistikunternehmen mit Sitz in Warschau und modalem Schwerpunkt im Schienengüterverkehr. Foto: Wikimedia Commons / kaffeeeinstein

Der Konzern erweiterte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bei der Tonnage seine Marktanteile um 1,3 Prozentpunkte auf 45 Prozent. Das berichtet der Fachdienst Nowy Przemysl. Darüber hinaus hat das Unternehmen bei der Transportleistung seine Anteile um 0,7 Prozentpunkte auf 52 Prozent vergrößert. Das Unternehmen führt diese Entwicklung auf den verbesseten Transport von Ölprodukten und Brennstoffen zurück. PKP Cargo ist nach der Deutschen Bahn der zweitgrößte Akteur in seiner Branche in Europa. Das Unternehmen gehört zu den größten Konzernen in Polen.