CeMAT RUSSIA endet mit deutlichem Besucherplus

MOSKAU. Mit einem Besucherplus von sechs Prozent gegenüber 2016 endete nach drei Messetagen am 21. September die CeMAT RUSSIA in Moskau.

Mit einem Besucherplus von sechs Prozent gegenüber 2016 endete nach drei Messetagen am 21. September die CeMAT RUSSIA in Moskau.
180 Aussteller aus 20 Ländern haben auf der Messe CeMAT neuste Intralogistikprodukte präsentiert. Foto: CeMAT RUSSIA

180 Aussteller aus 20 Ländern hatten an ihren Ständen auf einer um zehn Prozent gewachsenen Ausstellungsfläche neuste Intralogistikprodukte präsentiert. Gezeigt wurden unter anderem Flurförderzeuge, Logistiksysteme, Hebezeuge, Krane und Förderanlagen. Die 5.050 Besucher kamen aus den Bereichen Handel, Industrie und Logistik. Veranstalter der CeMAT RUSSIA sind die Deutsche Messe RUS, eine Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG, sowie die ITE Group Plc., ein englischer Messeveranstalter mit Niederlassungen in elf Ländern. Die nächste CeMAT RUSSIA findet vom 19. bis 21. September 2018 in Moskau statt.