Lagerfeld expandiert nach Russland

Bis jetzt gibt es 9 Karl Lagerfeld Boutiquen in Russland. © Adrio / wikipedia
Bis jetzt gibt es 9 Karl Lagerfeld Boutiquen in Russland. © Adrio / wikipedia

MOSKAU. Der russische Franchisenehmer BSN Group will die Marke Karl Lagerfeld in Russland entwickeln. BSN hat die Rechte am Vertrieb von Waren unter der Marke des deutschen Designers erworben und plant den Aufbau von Boutiquen für Damenmode und Vertriebspunkten in Russland, Belarus und Kasachstan, wie die BSN mitteilte. Das erste Geschäft von Karl Lagerfeld soll im kommenden Jahr im Einkaufszentrum „Megapolis“ in Moskau eröffnet werden. Bis 2022 soll es in Russland zehn Geschäfte geben.

Mehr Außenwirtschaftsnachrichten zu Russland erhalten Sie in Russland aktuell

Zum E-Paper
Zum Abo
Zum Ländernewsletter Russland