Auch 2017 wieder mehr Jobs in Belarus

Auf dem belorussischen Arbeitsmarkt besteht momentan ein Überangebot an den Jobs © iStock / NuStock
Auf dem belorussischen Arbeitsmarkt besteht momentan ein Überangebot an den Jobs © iStock / NuStock

Im ersten Quartal dieses Jahres haben die Jobangebote in Belarus wie im Vorjahreszeitraum stark zugenommen: um 35 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (1. Quartal 2016: +28,7%). Dies berichtete das belarussische Forschungszentrum Rabota. Die meisten neuen Ausschreibungen wurden im Vertrieb, bei IT-Dienstleistungen und im Marketing registriert. Gleichzeitig verringerte sich die Anzahl der Bewerbungen um 2,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr (1. Quartal 2016: +16,3%) und damit die Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt. Der Arbeitsmarkt zeigt damit ähnliche Tendenzen wie schon im vergangenen Jahr: die Zunahme von Jobangeboten bei gleichzeitig sinkender Nachfrage und damit der Konkurrenz. 2016 verzeichnete Belarus eine offizielle Arbeitslosenrate von nur 0,8 Prozent.

 

Mehr Außenwirtschaftsnachrichten zu Russland erhalten Sie in Russland aktuell

Zum E-Paper
Zum Abo
Zum Ländernewsletter Russland