Kaufland zahlt in Polen höhere Löhne

Mehr Geld für Kaufland-Angestellte

WARSCHAU. Die polnischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lebensmittelkonzerns Kaufland bekommen seit dem 1. März mehr Gehalt. Wie der einheimische Fachdienst „dlahandlu.pl“ berichtet, sind die Löhne im Durchschnitt um 11 Prozent gestiegen. Beispielsweise erhält nun eine Kassiererin in Polen zwischen 2.600 und 3.100 Zloty (zwischen 600 und 720 EUR) brutto pro Monat. Das Unternehmen will im laufenden Jahr insgesamt 55 Millionen Zloty (12,8 Mio. EUR) für Gehaltserhöhungen ausgeben. Kaufland hat im Jahr 2001 sein erstes Geschäft in Polen eröffnet. Mittlerweile betreibt der Konzern dort 200 Filialen. Insgesamt beschäftigt er in ganz Europa rund 150.000 Mitarbeiter in 1.200 Verkaufsstellen.

Foto: CC0 Public Domain

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here