Senvion: Wachstumsschritt in Indien

Windenergieanlage von Senvion © Senvion GmbH
Windenergieanlage von Senvion © Senvion GmbH

HAMBURG. Der Windenergieanlagenhersteller Senvion hat eine Vereinbarung zum Kauf von Produktionseinrichtungen und Servicegeschäft von Kenersys India Private Limited unterschrieben. Mit der Produktionsanlage mit einer Kapazität von rund 250 Megawatt Leistung kann Senvion seine Geschäftstätigkeit aufnehmen, sobald die Transaktion abgeschlossen ist und die notwendigen Genehmigungen vorliegen, heißt es in einer Mitteilung. Im Februar hatte Senvion Indien als neuen Kernmarkt angekündigt und Amit Kansal als Geschäftsführer von Senvion Indien präsentiert. Seit 2015 arbeitet ein Forschungs- und Entwicklungsteam in Bangalore, um die Produktentwicklung vor Ort zu unterstützen.