Online-Portal „One Belt, One Road“ gestartet

Anfang Dezember 2015 präsentierte das HKTDC sein neues "One Belt, One Road"-Portal. © HKTDC
Anfang Dezember 2015 präsentierte das HKTDC sein neues „One Belt, One Road“-Portal. © HKTDC

FRANKFURT AM MAIN. Anfang Dezember 2015 präsentierte das Hong Kong Trade Development Council das neue »One Belt, One Road«-Portal. Die Online-Plattform, die in Englisch und Chinesisch (Lang- und Kurzzeichen) verfügbar ist, soll Unternehmen weltweit dabei unterstützen, Geschäftschancen im Rahmen der von der chinesischen Regierung initiierten »One Belt, One Road«-Initiative zu nutzen. Deren Ziel ist es, die wirtschaftliche Zusammenarbeit von über 60 Ländern in Asien, Europa, dem Mittleren Osten und Afrika zu fördern. Die Plattform ist der erste Schritt für das HKTDC, Hongkong als Informationszentrum für die »One Belt, One Road«-Initiative zu etablieren. Geboten werden Informationen wie zum Beispiel Wirtschaftsprofile der 65 »One Belt, One Road«-Länder, offizielle Grundsatzdokumente, Nachrichten, Analysen, Videos, Links zu offiziellen Quellen mit einem Überblick über Investitionsprojekte, ein Verzeichnis mit Hongkonger Dienstleistern in den Bereichen Finanzen, Infrastruktur und professionelle Dienstleistungen für diverse Investitionsprojekte, Beratung zu Geschäftsthemen im Umfeld der »One Belt, One Road«-Initiative sowie ein Verzeichnis mit Veranstaltungen des HKTDC und anderen Events der Initiative.