Chinas Automarkt vor Blitz-Comeback

Chinesische Autobauer setzen auf E-Mobilität und werben intensiv für ihre Modelle. © CC/pt
Chinesische Autobauer setzen auf E-Mobilität und werben intensiv für ihre Modelle. © CC/pt

FRANKFURT AM MAIN. Nach einem Durchhänger im Sommer 2015 steht der chinesische Pkw-Markt vor einem raschen Comeback im Jahr 2016, so die Prognose von PwC-Autofacts. Demnach dürfte der Absatz von Neufahrzeugen 2016 um 7,7 Prozent steigen – nach lediglich 5,2 Prozent in diesem Jahr. Der wesentliche Grund hierfür sind die Steuererleichterungen für »Eco-Fahrzeuge« unterhalb 1,6 Liter Hubraum, die die chinesische Regierung zum 1. Oktober 2015 eingeführt hat. Die Aussicht auf eine Stabilisierung in China kommt für die Branche zum richtigen Zeitpunkt, da 2015 für die Autobauer zwar ein erfolgreiches, aber auch schwieriges Jahr mit unerwartet kräftigem Wachstum in den westlichen Indust­riestaaten und einem regelrechten Einbruch in manchen Schwellenländern war.