Bank Austria gewährt Gazprom Millionen-Kredit

Gazprom-Zentrale in Moskau @ Gazprom
Gazprom-Zentrale in Moskau @ Gazprom

ST. PETERSBURG. Gazprom und die UniCredit Bank Austria unterzeichneten am 19. Juni auf dem St. Petersburg International Economic Forum eine Kreditvereinbarung über 300 Millionen Euro. Die Laufzeit beträgt vier Jahre. Zur Verwendung des Darlehens und zu konkreten Bedingungen machten die Unternehmen keine Angabe.

Der Vertrag wurde von Andrey Kruglov, stellvertretender Vorsitzender des Gazprom Management Komitees, und Mikhail Alekseev, Vorsitzender des UniCredit Bank Management Boards, unterzeichnet.

Im Dezember vergangenen Jahres hatte die Muttergesellschaft der österreichischen Bank Austria, die UniCredit, dem russischen Gaskonzern bereits einen Kredit in Höhe von 390 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.