VAMED übernimmt Aquaworld Resort Budapest

Das Aquaworld Resort Budapest © VAMED Vitality World
Das Aquaworld Resort Budapest © VAMED Vitality World

WIEN. VAMED Vitality World, Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts aus Österreich, hat die Betriebsführung des Aquaworld Resort Budapest übernommen. Das Vier-Sterne-Superior-Resort ist eine der beliebtesten Stadtthermen in der ungarischen Hauptstadt und eines der größten Thermenresorts Ungarns. Die Thermalbäder von Budapest sind weit über die Grenzen hinweg bekannt und verfügen über eine jahrhundertelange Tradition. 120 heiße Quellen sind heute in der Stadt verzeichnet. Für die Österreicher ist das Aquaworld Resort Budapest das neunte Resort in seinem Verbund.