Ost- und Mitteleuropa Verein mit neuem Vorsitzendem

Felsner ist geschäftsführender Partner bei Rödl © Rödl & Partner
Felsner folgt auf Lenga an der Spitze des OMV © Rödl & Partner

HAMBURG/BERLIN. Der Vorstand des Ost- und Mitteleuropa Verein e.V (OMV) hat Mitte Dezember Marcus Felsner zum neuen Vorsitzenden gewählt. Felsner gehört dem OMV-Vorstand seit 2011 als stellvertretender Vorsitzender an und hat in dieser Funktion den OMV bereits auf politischer Ebene vertreten. Felsner ist Geschäftsführender Partner bei Rödl & Partner. Die international agierende Wirtschaftskanzlei verfügt über eigene Niederlassungen in ganz Mittel- und Osteuropa und ist seit 1996 OMV-Mitglied. Als neuer Vorsitzender möchte Felsner den Wachstumskurs des Vereins fortsetzen und den OMV als Stimme der deutschen Wirtschaft im Ostgeschäft weiter stärken. Sein Vorgänger, Gerd Lenga, gehört dem Vorstand weiterhin an, stellte sich als Vorsitzender aber nicht mehr zur Wiederwahl.