Russland: MAN testet für Fernverkehr optimierten Lkw

Auf Testtour quer durch Russland © MAN
Auf Testfahrt quer durch Russland © MAN

MÜNCHEN. Derzeit tourt MAN Truck & Bus im Rahmen der „Consistently Efficient Tour“ durch Russland. Die Fahrt startet in Sotschi, Austragungsort der nächsten Winterolympiade, und führt über Jekaterinburg nach Moskau. Der Hersteller vergleicht während der Fahrt den Kraftstoffverbrauch einer für den russischen Fernverkehr optimierten Zugmaschine des Typs MAN TGS WW. Ein Lkw und ein Referenzfahrzeug werden isgesamt elf Stützpunkte zwischen dem Schwarzen Meer und dem Ural anfahren. Beide Fahrzeuge sind mit jeweils 20 Tonnen beladen und fahren die Strecke von rund 10.000 Kilometern unter Alltagsbedingungen. Die Ergebnisse des Vergleichs werden auf der Nutzfahrzeugmesse Comtrans, die Mitte September in Moskau stattfindet, der Öffentlichkeit vorgestellt.