Kanal-Türpe GmbH: Know-How-Transfer im Bereich Wasser und Abwasser

Mukazahn Torgayev, General Direktor Eurasian Water Center Olaf Türpe Geschäftsführer Kanal-Türpe GmbH © Kanal-Türpe
Mukazahn Torgayev, General Direktor Eurasian Water Center und Olaf Türpe, Geschäftsführer Kanal-Türpe GmbH © Kanal-Türpe

KRAUTHEIM. Das Bretzfelder Unternehmen Kanal-Türpe GmbH wird Kasachstan von 2012 bis 2020 beim Aufbau der Zustandsprüfung von Frischwasser- und Abwassersystemen im Westen des Landes unterstützen. Ein entsprechender Vertrag zum Know-how-Transfer europäischer Technologien und deren Anwendung wurde am 23. Dezember unterzeichnet.
Kanal-Türpe GmbH hat ähnliche Projekte bereits in der Türkei, in Irland, Spanien und Frankreich realisiert.