Ost-West-Contact Oktoberheft im Shop

Ost-West-Contact 10/2011
Ost-West-Contact 10/2011

Im Special unserer Ausgabe 10/2011 dreht es sich auf 25 Seiten um Rumänien. Das Land ist trotz Nachwehen der Krise attraktiver Standort für mittelständisches Engagement. Nichtzuletzt weil staatliche Beihilfen und die EU-Strukturfonds Anreize gerade für ausländische Investoren schaffen. Der Geschäftsführer von Eon Rumänien spricht über die Erfahrungen, die das deutsche Unternehmen in den vergangenen fünf Jahren auf einem noch immer regulierten Gasmarkt machte. Branchenberichte aus dem Bereich Transport und Logistik und der Lebensmittelindustrie geben aktuelle Einblicke. Ein Regionalporträt zeigt Entwicklung und Potenzial des zentral gelegenen Gebiets Brasov. Außerdem in unserem Oktoberheft:

Südosteuropa: Wende in Sicht
Ungarn: Energie & Umwelt – Viel Luft nach oben
Kasachstan: Bankensektor – Lektion gelernt
Slowakei: Ausbildung als Schlüssel