Weidmüller mit neuem Logistik-Center in Shanghai

Vertreter von Weidmüller und der lokalen Regierung bei der Eröffnung des Logistik-Center © Weidmüller
Vertreter von Weidmüller und der lokalen Regierung bei der Eröffnung © Weidmüller

DETMOLD. Die Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, ein Anbieter von elektrischer Verbindungstechnik sowie Elektronik mit Sitz in Detmold, eröffnete Mitte Juni ein neues Logistik-Center innerhalb der Wai-Gao-Qiao-Freihandelszone in Shanghai. Auf 8.000 Quadratmetern lagern in den neuen Hallen rund 14.000 verschiedene Produktarten für China, Korea, Japan, Australien und Singapur.
Weidmüller ist seit 1994 in China vertreten. Neben einer Produktionsstätte in Suzhou und einer Vertriebsgesellschaft in Shanghai entwickelt das Unternehmen in zwei Entwicklungszentren neue Produkte für den asiatischen Markt.