ContiTech übernimmt Fördergurthersteller

Fördergurt im Bergbaueinsatz © ContiTech
Fördergurt im Bergbaueinsatz © ContiTech

HANNOVER. Der deutsche Transportbandproduzent ContiTech Conveyor Belt übernimmt zum 1. Juni das Fördergurtgeschäft der Tianjin Xinbinhai Conveyor Belt Co. in Tianjin. Zum Kaufpreis vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.
Tianjin Xinbinhai Conveyor Belt produziert in der nordchinesischen Hafenstadt Tianjin, 120 Kilometer südöstlich von Peking, mit rund 150 Mitarbeitern überwiegend Fördergurte für die Auto-, Metall-, Zement- und Bergbauindustrie sowie den Hafenumschlag.
ContiTech ist in China seit über 30 Jahren aktiv. Mit Komponenten und Systemen aus lokaler Produktion wie Schlauchleitungssystemen, Luftfedern, Oberflächenmaterialien, Förderbändern oder Antriebsriemen beliefern die Deutschen von neun Produktionsstätten aus chinesische Unternehmen. ContiTech beschäftigt derzeit rund 2.100 Mitarbeiter in China.